FANDOM


Vlcsnap-2012-08-07-13h03m58s207.png
Hierbei handelt es sich um die sechste Folge der zweiten Staffel.

Vorkommende PersonenBearbeiten

StoryBearbeiten

Der erste Teil der Geschichte befasst sich nur mit Mirakurun. Dieses spielt mit Raika Ball, bis diese plötzlich alle verschwinden. Natürlich stecken Ganbo und Rivarun dahinter, das so gennante Team Giga Giga. Doch Mirakurun findet ihre Basis und bringt alles wieder in Ordnung. Am Ende kegeln beide mit Ganbo.

Der Vergnügungs-Club besucht zusammen den Comiket, Kyouko hat natürlich zahlreiche Fans. Alle legen ihr Cosplay an, Chinatsu ist natürlich Mirakurun und Akari Ganbo. Sie treffen Chitose, die ebenfalls gekommen ist, allerdings ohne Ayano, die zu Hause vergebens auf Kyoukos Einladung wartet.

Am Ende des Tages treffen sich alle in Yuis Wohnung und spielen ein Spiel. Jeder muss eine Karte aus einer Box ziehen tun was darauf steht. So muss Akari zum Beispiel mit Akzent sprechen oder einen Hund mimen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki