FANDOM


Vlcsnap-2011-09-25-13h03m19s67
Hierbei handelt es sich um die siebte Folge des Animes.

Vorkommende PersonenBearbeiten

StoryBearbeiten

Weihnachten steht an und Kyouko kommt eine Idee. Wie eine Art Wichteln will sie auslosen wer mit wem ein Weihnachts-Date haben soll. Ayano hofft auf Kyouko, diese wiederrum auf Chinatsu. Sakurako ist egal wer, Hauptsache nicht Himawari, und umgekehrt ist es genauso.

Schließlich werden folgende Paarungen ausgelost. Himawari und Sakurako müssen tatsächlich zusammen ausgehen. Kyouko bekommt wie gewünscht Chinatsu, wobei die Frage bleibt ob die Auslosung wirklich fair vonstatten ging. Akari und Chitose kriegen sich und zum Schluss kommt es zur ungleichen Paarung zwischen Ayano und Yui. Während Sakurako und Himawari, so wie Akari und Chitose in einem Restaurant essen, besuchen Kyouko und Chinatsu eine Kinovorstellung von Mirakurun. Nur Ayano und Yui wissen nicht genau was sie tun sollen und schlagen Zeit tot. An Neujahr kommen die Verwandten zu Besuch. Akari erhält jede Menge Neujahrsgeld und isst mit ihrer Familie. Nur Akane will sich mit Chinatsus Schwester Tomoko am Schrein treffen. Yui kümmert sich um Mari und Kyouko ist durch nichts wach zu kriegen.