FANDOM


B77nVrmIEAAmUFC.jpg

Hierbei handelt es sich um eine 60-minütige OVA, die im Dezember 2014 im japanischen Kino gezeigt und im Februar 2015 auf DVD und Bluray veröffentlicht wurde.

Vorkommende PersonenBearbeiten

StoryBearbeiten

Die Mitglieder des Vergnügungs-Clubs stehen kurz vor den Sommerferien und es ist quälend heiß. Als sie ein altes Zelt finden, kommt Kyouko auf die Idee campen zu gehen.






Kurze Zeit später trifft Akari Sakurako und Himawari in einem Café. Sie erzählt von dem Camp-Ausflug und die beiden sind ganz begeistert. Schließlich beschließt der Schülerrat sie zu begleiten.






Am Tag X treffen sich alle am Bahnhof, nur Akari verspätet sich. Schließlich steigen sie in den speziellen Mirakurun-Zug ein und fahren zum Zeltplatz. Dort treffen sie die anderen.






Während des campens haben alle viel Spaß, besonders Chitose fantasiert viel von Kyouko und Ayano.






Währenddessen fragen sich die Schwestern der Reisenden, wie es ihnen wohl geht. Chinatsus Schwester möchte Zeit mit Akane verbringen, doch die ist beschäftigt.






Schließlich kommt Chitose auf die Idee eine Mutprobe zu veranstalten. Die Mädchen müssen Paarweise durch den Wald wabndern. Sie mit Yui, Kyouko mit Ayano, Sakurako mit Himawari und Akari mit Chinatsu. Am Ende begegnen sie einem Monster, das sich aber als blutende Chitose herausstellt.






Um sich zu reinigen, besuchen alle das in der Nähe gelegene Badehaus.






Am nächsten Tag wird alles abgebaut und die Heimreise steht an. Dennoch beschließen alle, irgendwann wieder gemeinsam zu kommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki