FANDOM


Vlcsnap-2011-09-25-13h03m09s209.png
Hierbei handelt es sich um die sechste Folge des Animes.

Vorkommende PersonenBearbeiten

StoryBearbeiten

Heute geht es um Kunst, wie der Titel bereits aussagt. Chinatsu führt ihre Zeichen-Künste vor, die jedoch sehr zweifelhaft sind.

Ein Mädchen namens Hiro bittet Kyouko ihr Tipps für das Dhoujinshi-Zeichnen zu geben, doch Kyouko übertreibt es wieder einmal.

Später benutzen die Mädchen Knetmasse, Kyouko lässt es sich nicht nehmen Mirakurun zu formen und Akari entscheidet sich für eine Katze mit zu langen Beinen. Yui stellt professionelle Muscheln her.

Dann stellt Yui ihren Freundinnen ihre Cousine Mari vor, die ein großer Mirakurun-Fan ist. Kyouko kommt die Idee, Chinatsu könnte sich verkleiden. Das geht auch einige Zeit gut, bis Mari die Wahrheit entdeckt und enttäuscht ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki