FANDOM




-HorriblejSubs- YuruYuri S2 - 11 -480p- 001 4184.png
Hierbei handelt es sich um die elfte Folge der zweiten Staffel.

Vorkommende PersonenBearbeiten

StoryBearbeiten

Akari und die anderen putzen gerade im Clubraum als Kyouko eine seltsame Maschine findet. Natürlich identifiziert sie sie sofort als Zeitmaschine und kaum landet Akari darauf, transportiert sie das Gerät 1 Jahr in die Vergangenheit.

Dort beobachtet sie, wie sich ihr vergangenes Ich bei Kyouko und Yui blamiert und somit beschließt sie die Vergangenheit zu ändern. Sie versucht die Peinlichkeit während ihrer Vorstellung in der Klasse wett zu machen, doch dies misslingt. Sie begegnet ihrer Schwester, welche sie in ihr Vorhaben einweiht, doch diese warnt davor die Vergangenheit zu ändern, weil so auch ihre Zukunft anders verlaufen würde.

Akari kommt auf die Idee, die Maschine würde von Nana stammen und sucht diese auf. Sie weiht die Lehrerin und Rise in alles ein, doch die Zeitmaschine stammt nicht von Nana. Dennoch will diese einen Blick darauf werfen. Inzwischen versucht Akari Chinatsus Auftritt und das Hereinstürmen von Ayano zu verhindern, um selbst mehr ins Rampenlicht zu geraten. Doch sie entscheidet sich in letzter Sekunde dagegen, da sie die gemeinsame Zeit mit ihren Freunden nicht aufs Spiel setzen will. Schließlich erzählt Nana, dass sie die Zeitmaschine reparieren konnte.

Zurück in der Zukunft, weinen alle, als sie Akari wiedersehen. Diese ist ebenfalls überglücklich, bis die Zeitmaschine plötzlich explodiert. Doch am Ende stellte sich alles als Doujin von Kyouko heraus, der jedoch bei Akari, Yui und Chinatsu auf wenig Andrang stieß.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki